Der Blog

Identitätskrise? Gehört einfach dazu!

Identitätskrise? Gehört einfach dazu!

In der vergangenen Woche bekomme ich es wieder stark zu spüren. Genervtes Augenrollen, unterdrücktes Seufzen und die Frage: „Wieso bringst du nicht einfach mal was zu Ende?“ Praktischerweise wird das „irgendwas-stimmt-nicht-mit-mir“-Gefühl gleich direkt mitgeliefert....

mehr lesen
Unbequem & mordskompliziert

Unbequem & mordskompliziert

"Du schreibst immer solche Sachen!“ Erlebe ich das gerade selbst worüber ich schreibe? Oder denke ich mich da rein, um anderen Mut zu machen? Vielleicht ein bisschen was von beidem. Alles, worüber ich schreibe, habe ich selbst erlebt. Manches erlebe ich im Augenblick...

mehr lesen
Was erlaubst du dir!?

Was erlaubst du dir!?

Wenn eigentlich alles okay ist, wenn scheinbar nichts fehlt - und du trotzdem dieses leise Nagen in dir spürst. Diese Unruhe. Rastlosigkeit. Ein Gefühl von Unvollständigkeit. Oder noch intensiver: Dieses Gefühl von Un-Lebendigkeit. Dann ist das eines der Zeichen, von...

mehr lesen
Wieso du [noch] nicht bist, wo du sein willst

Wieso du [noch] nicht bist, wo du sein willst

Manchmal, wenn die Wellen wieder besonders hoch schlagen, wenn alles wieder ganz besonders dick kommt, wenn wir wieder ganz tief unten stecken im eigenen Drama oder der Dramatik des Seins an sich, dann könnte man auf den Gedanken kommen, das Leben wäre echt...

mehr lesen
Entscheide dich und werde zur Heldin!

Entscheide dich und werde zur Heldin!

In intensiven Lebensphasen ist das Herz einfach voll. Der Kopf ebenso. Die Gedanken fahren Karussell. Keinen einzigen dieser flinken Kerle bekomme ich zu fassen. Alles fühlt sich eng an. Ich will mich strecken, brauche Luft. Im Herz und im Kopf. Ich bin verzweifelt,...

mehr lesen

Über Judith, die Autorin

“A chamaeleon at heart”. Rasant denken, schreiben, umwerfen, entwickeln, entdecken, aufdecken … ungewöhnliche Gedanken und besondere Begebenheiten sind mein Lebensinhalt. Ich glaube in unserer individuellen Besonderheit liegt der Schlüssel zum Erfolg. Ich glaube nicht an Schwächen nur an gut getarnte Stärken. Ich glaube an den Unterschied, der den Unterschied macht. Ich glaube an das Wer, nicht an das Was. Ich glaube, das Leben ist eine einzige, riesengroße Transformation. Die letzten Endes nach jeder Weiterentwicklung etwas noch Besseres für uns bereithält.

Wie wär's damit …?

30 Minuten für dein Projekt …

Kontaktier mich!

Lass uns miteinander chatten. Im wahrsten Sinne des Wortes via Facebook, whatsApp oder ganz klassisch: wir telefonieren! Dazu vereinbaren wir einen Termin, der für dich reserviert ist. Mach's einfach.

3 + 13 =

Pin It on Pinterest

Share This